Widerrufsrecht  und dessen Folgen

Der Kunde hat das Recht, binnen 14 Tage, ohne Angabe von Gründen, die Bestellung zu widerrufen. Diese Frist beginnt ab dem Tag der Übernahme, mittels dem Kunden selbst oder einer dritten Person.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde, entweder per Email oder Post, mittels Erklärung, seinen Entschluss über einen Rücktritt bekannt geben. Diese muss an folgende  Anschrift gesendet werden:

Dogpoint

Inh. Lisa Klaushofer

Schlag 11

4280 Königswiesen

oder

office@dogpoint.at

Hat der Kunde sich für einen Widerruf entschlossen, werden wir unverzüglich eine Bestätigung über den Erhalt, per Email, versenden.

Der gesamte bezahlte Betrag, inkl. Lieferkosten(mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), werden dem Kunden, innerhalb 14 Tage, rückerstattet.

Die Rückzahlung erfolgt in derselben Zahlungsmethode, mit der der Kunde bezahlt hat, außer es wird mit dem Kunden eine individuelle Form vereinbart.

Dogpoint.at kann die Rückzahlung solange verweigern, bis die Ware wieder vollständig zurückgesendet wurde.

Der Kunde trägt die Versandkosten für den Rückversand.

Der Rückversand muss ebenfalls binnen 14 Tage erfolgen.

Sollte sich herausstellen, dass das Produkt beschädigt, gebraucht oder mutwillig zerstört wurde und dies auf den Kunden zurückzuführen ist, können wir keine vollständige Rückerstattung garantieren.

Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Gewährleistung erstreckt sich ausschließlich auf Material- und Verarbeitungsfehler. Besteht der Verdacht auf einen Material- oder Verarbeitungsfehler, ist uns dieser anzuzeigen und das beanstandete Teil inkl. der Originalrechnung zur Prüfung zurückzusenden. Wir leisten Ersatz, sofern kein natürlicher Verschleiß oder Überlastungsschaden vorliegt, entweder durch Nachbesserung oder Austausch des betreffenden Teils. Transportschäden bei der Lieferung melden Sie unverzüglich dem Zusteller (Post, Paketdienst oder Spediteur). Wir ersuchen Sie, auch uns in weiterer Folge über Transportschäden schnellstmöglich zu informieren. Wir haften nicht für durch Gebrauch unserer Ware entstandene mittelbare und unmittelbare Schäden.